2019_Presse_Jugendfeuerwehr_Zelte

"Löwen" spenden Jugendwehren wertvolle nagelneue Zelte

Hermannsburg-Bergen | 03. August 2019 | erschienen im Blickpunkt, Ausgabe 03.08.2019, 58. Jahrgang/31. Woche
Lions-Club Hermannsburg-Bergen spendet 9.000 Euro für die Jugendwehren im Nordkreis
Die Jugendfeuerwehr Bergen bedankt sich für das neue Zelt von den Lions | Blickpunkt

Weit mehr als 1.500 Lions-Clubs mit knapp 52.000 Mitgliedern gibt es in Deutschland. Die "Löwen" haben sich auf die Fahne geschrieben: "Wir dienen." Und dies gilt insbesondere bei Kinder- und Jugendprojekten. Auch beim Lions-Club Hermannsburg-Bergen wird diese Devise groß geschrieben. Dieses Mal waren die Jugendfeuerwehren im Celler Nordkreis Nutznießer von großzügigen Spenden. Schon 2017 spendete der Lions-Club Hermannsburg-Bergen der Jugendfeuerwehr Hermannsburg ein großes Zelt, das diese für die unterschiedlichsten Veranstaltungen nutzen. Nun waren die Jugendfeuerwehren von Faßberg und Bergen dran und wurden mit einem großen Zelt "versorgt". Während das Hermannsburger Zelt eher als ein Dach über dem Kopf bei Zeltlagern und Übernachtungen dienen kann, ist das Zelt für die Faßberger Jugendfeuerwehr besonders für Großveranstaltungen und für Öffentlichkeitsarbeit, wie sie häufig im Nordkreis stattfinden, geeignet. 

Das Zelt für die Bergener Jugendfeuerwehr ist wieder anders gestaltet und sehr lang, um möglichst viele Personen unterbringen zu können. Diese großzügige Spende in einer Gesamthöhe von rund 9.000,-- Euro macht die Jugendwehren im Nordkreis sehr flexibel, vorausgesetzt, sie leihen sich die unterschiedlichen Zelte für die verschiedenen Veranstaltungen gegenseitig aus. Dabei hat jedes Zelt rund 3.000,-- Euro gekostet, was die Jugendwehren sonst nicht hätten finanziell stemmen können.

Zur Übergabe in Faßberg am Feuerwehrgerätehaus waren somit wie in Hermannsburg und Bergen die Jugendwehren angetreten, um die Zelte in Empfang zu nehmen. Die Bergener bedankten sich mit einem Schilderspruch und die Faßberger mit einem kleinen Grillimbiss.   Der frisch gebackene Präsident der Lions, Andreas Koch, selbst Feuerwehrmann in Hermannsburg, überreichte die Zelte in Bergen und Faßberg. Darüber hinaus waren der stellvertretende Präsident Christian Böker und der gerade ausgeschiedene Präsident Dr. Reinhard von Broock gekommen, um sich mit der Jugend über die neuen Zelte zu freuen. Der Gemeindejugendfeuerwehrwart Florian Franz bedankte sich ebenfalls für die großzügige Spende.