AktionGrundschulen_2021

Die Lions-Aktion "Unterstützung der Grundschulen" wurde erfolgreich abgeschlossen

Der Lions-Club Hermannsburg-Bergen hatte für das Jahr 2021 die Unterstützung der Grundschulen während und nach der Zeit der Coronapandemie zu einem seiner Schwerpunktthemen gemacht.

Ziel dieser Lions-Aktion war es, Geräte und Spiele nach den Wünschen der Schulen für den Outdoor-Einsatz zu beschaffen und damit die Pausen- und Ganztagsbereiche aufzuwerten. Mit diesen Anschaffungen sollte der Spaß für die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt stehen und dabei gleichzeitig das Koordinationsvermögen und die körperliche Fitness steigern.

Insgesamt stellte der Lions-Club rund 8.500 Euro für diese Aktion bereit. Bereits vor den Sommerferien wurden der Grundschule am Heidesee in Müden, der Dahlhofschule in Sülze sowie der Hinrich-Wolf-Schule in Bergen unterschiedliche Geräte und Spiele übergeben.

Nach den Sommerferien wurde das Projekt mit weiteren Übergaben fortgesetzt. So erhielt jetzt die Eugen-Naumann-Schule in Bergen Basketballkörbe und eine Torwand, die Hermann-Billung-Grundschule in Hermannsburg u. a. eine Tischtennisplatte und einen Krökeltisch, die Lerchenschule in Faßberg ein Go-Kart und Spielekisten, die Grundschule Eversen Basketballkörbe, Bälle und die Grundschule Unterlüß ein 3-fach Reck.

Die Mitglieder des Lions-Clubs konnten sich bereits bei der Übergabe davon überzeugen, mit welcher Begeisterung und Freude die Schülerinnen und Schüler die Geräte gleich „in Betrieb“ genommen haben. Übereinstimmend stellte man fest, dass das Ziel der diesjährigen Lions-Aktion erreicht wurde.

Hennig Höper, Beauftragter für Klasse 2000 des Lions-Clubs und Frau Kerstin Harding, Sozialpädagogin mit Kindern der Schule bei der Übergabe der Spiele an der Lerchenschule in Faßberg
Kinder der Lerchenschule Faßberg testen das Go-Kart direkt nach der Übergabe der Spielgeräte
v.l.n.r. Dr. Ronald Rambousky, Vizepräsident des Lions Clubs, Schulleiterin Anette Haydl, Koordinatorin des Ganztagsbereiches Christina Marquardt und Kinder der Klasse 4a bei der Übergabe
Übergabe des 3-fach Recks an der Grundschule Unterlüß: Neben den Kindern mit ihren Müttern die Vorsitzende des Fördervereins, Elke Voegt (5. von links) und die Vertreter des Lions Clubs Norbert Hähnlein und Andreas Koch (links)