2016_Aktuell_BenefizregattaCelle

Lions Club Hermannsburg-Bergen nimmt mit gemischtem Ruderteam bei "Rudern gegen Krebs" teil

Hermannsburg-Bergen | 15. August 2016
Lions Club Hermannsburg-Bergen Ruderteam (von links oben nach rechts unten): Gisela Busse, Dr. Ronald Rambousky, Heike Rambousky, Helga Koch |

Die Stiftung "Leben mit Krebs" hat es sich zum Ziel gesetzt, bundesweit diverse Förderprogramme ins Leben zu rufen und die Lebensqualität von Krebspatienten entscheidend zu verbessern. Eines dieser Programme ist "Rudern gegen Krebs". Die Benefizregatta in Celle fand dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Es waren über 150 Vierer-Mannschaften gemeldet.

Das Startgeld für ein Vierer-Boot von 300 Euro geht zu 70% als Spende an das Onkologische Forum Celle und zu 20% als Spende an die Stiftung "Leben mit Krebs".

Obwohl der LIONS Club Hermannsburg-Bergen ein reiner "Männerclub" ist, waren die Damen der Clubmitglieder von der letztjährigen Ruderregatta so begeistert, dass sich drei Damen spontan zur Teilnahme und Unterstützung des Clubs bereit erklärten. Somit konnte der LIONS Club Hermannsburg-Bergen dieses Jahr mit einem gemischten Team (3 Frauen / 1 Mann) starten. 

Bei sonnigem und warmem Wetter verbrachten wir am Samstag, den 13. August einen spannenden und vergnüglichen Wettkampftag. Für eine Platzierung haben unsere Ruderkünste leider nicht gereicht, wir hatten aber eine Menge Spaß und interessante Momente beim Training und eine schöne Zeit auf der Aller. Nach dem LIONS Motto "We serve" haben wir auf jeden Fall einen guten Zweck unterstützt.

Ein besonderer Dank gilt dem Organisationsteam und den vielen freiwilligen Helfern der Celler Ruderclubs.